im Jenischpark
... wir sehen uns www.imjenischpark.de

Ralphs Kiosk – das Parkcafe
Liebe Freunde, liebe Gäste vom Ralphs im Jenischpark! 

Jetzt haben wir unser kleines Café schon seit 1 1/2 Monaten geschlossen.

Wir denken oft an die kleine Bude, an die Sonntage bei gutem Wetter, die uns oft an den Rand unserer Kraftreserven gebracht haben und natürlich auch an die entspannten Momente, die Absacker mit unseren Mitarbeitern, die mit uns so gut durchgezogen haben - was wären wir ohne sie gewesen- .

Die ausverkauften Regale, Kühltruhen und Kühlschränke sonntags zeigten uns abends noch mal in aller Deutlichkeit, was wir geleistet hatten. Wir waren stolz, dass wir unseren Gästen so viel anbieten konnten, jede Ecke genutzt wurde um effizient zu arbeiten und unser Stareinkäufer Ralf auch sonnabends spät die Metro nicht scheute um den Sonntag zur Zufriedenheit aller zu gestalten. Natürlich gab es auch mal kleine Patzer, aber das gehörte mit zu uns um daraus zu lernen und besser zu werden. Oft waren wir nach solchen Schönwetter-Wochenenden ( die dieses Jahr eher selten waren) erstaunt, was so alles aus unserem Café herausging und wie wir das alles in den Kiosk hineingestapelt bekamen, inklusive von uns Mitarbeitern (am Sonntag arbeiteten wir zu 5/6 da drinnen).

Oft denken wir an die kurzen Momente der Ruhe bei einem Klönschnack, trotz Schlange vor der Verkaufsluke, die unsere Herzen berührten. Und ja, wir denken viel an die letzten Wochen des Abschieds von diesem Klohaus, den vielen Gesprächen, dem Respekt und der Liebe, die Sie uns gegeben haben durch ihre Präsenz und durch ihre Trauer über das Ende von Ralphs.
Mit unserer Entscheidung haben wir es uns nicht leicht gemacht, denn wir hingen mit unserem Herzen an diesem kleinen Klohaus, was uns trotz der vielen Arbeit viel Freude bereitet hat, uns die Möglichkeit gab, viele unterschiedliche Menschen kennen zu lernen und für viele ein Anlaufpunkt der Ruhe und Geborgenheit war in einer sich immer schneller drehenden Welt.  

Wir möchten uns an dieser Stelle bedanken für Ihre Anerkennung und Ihren Respekt, den Sie uns in ihren Briefen mitgeteilt haben!
Wir werden immer noch oft gefragt, wieso wir so einen Entschluss gefällt haben und wieso nicht das Gewächshaus .... kurz und gut:

Die Investitionen für das Gewächshaus waren uns zu groß. In diesem Jahr verdichteten sich die Gerüchte um einen neuen Pächter für das Gewächshaus, was wir zum Anlass nahmen bei der Behörde nachzufragen, ob diese uns eine feste Zusage für die kommende Saison 2017 für den Kiosk geben könnte, was diese verneinte. Wir hatten zwar noch nie eine feste Zusage, aber bis dato war auch die Pachtfrage des Gewächshauses offen.

Dies führte uns zu dem Entschluss eine Entscheidung für uns zu treffen. Wir wissen zwar noch nicht, wohin uns die Fahrt führt, sind selbst gespannt auf die Zeit nach dem Kiosk, die bis dahin unser Leben bestimmt hat.
Wir danken ihnen für die vielen, vielen guten Wünsche und hoffen, den einen oder anderen wieder zu sehen, sei es bei einer bestellten Renate Torte (die können Sie nämlich weiterhin bei uns bestellen) oder mal im Park oder an der Elbe, in Altona oder Blankenese, beim Radfahren oder Tanzen....

Herzlichst
Ihr Ralphs Team